Versorgungs-, Bau- und Servicegesellschaft (VBS) - Kommunalunternehmen

 

Die Gemeinde Pullach i. Isartal gründete zum 01. November 2004 die VBS Kommunalunternehmen mit der Aufgabe, die Versorgung bzw. Entsorgung der Gemeinde mit Wasser bzw. von Abwasser zum 01.01.2005 zu übernehmen.

Bei der VBS handelt es sich nach Art. 89 Abs. 1 GO um ein selbstständiges Unternehmen in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts und sie ist zu 100% ein Tochterunternehmen der Gemeinde Pullach i. Isartal.

Der Verwaltungsrat ist das Aufsichtsgremium des Kommunalunternehmens. Er wird vom Gemeinderat bestellt und besteht derzeit aus:

Vorsitzende: Susanna Tausendfreund, Erste Bürgermeisterin der Gemeinde Pullach i. Isartal

 

  Verwaltungsrat: 1. Vertretung: 2. Vertretung:
CSU: Patrick Schramm Dr. Walter Mayer Eduard Floß  
SPD: Odilo Helmerich Arnulf Mallach Holger Ptacek  
GRÜNE: Wilhelm Wülleitner Fabian Müller-Klug Lutz Schonert  
FDP: Dr. Alexander Betz Johannes Burges Martin Eibeler  
WIP: Johannes Schuster Stefan Demmeler Angelika Metz  
       

Vom Verwaltungsrat sind für die Zeit vom 01.01.2016 bis 31.12.2018
Herr Dipl.- Ing. (FH) Peter Kotzur, zum technischen Vorstand sowie
Herr Dipl.-Verww. (FH) Marcus Eckert, M.A., zum kaufmännischen Vorstand bestellt.

Das Kommunalunternehmen wird von den beiden Vorständen bei der Vornahme von Rechtsgeschäften gemeinschaftlich uneingeschränkt vertreten.

Wofür steht unser Unternehmen?

Oberstes Unternehmensziel ist die Gewährleistung einer kosteneffizienten, qualitäts- und umweltgerechten Wasserver- und Abwasserentsorgung. Wir streben ein vertrauensvolles und enges Kundenverhältnis sowie eine ständige Information gegenüber der Öffentlichkeit an. Letzteres betrifft insbesondere die Information über umwelt- und gesundheitsrelevante Sachverhalte.
 

Ihre Meinung ist uns wichtig. Nutzen Sie die Möglichkeit und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Mit den zuständigen Fach- und Vollzugsbehörden arbeiten wir eng zusammen. Von unseren Partnerunternehmen und Lieferanten erwarten und fordern wir ein gleichermaßen qualitäts- und umweltorientiertes Denken und Handeln.

Durch die strikte Einhaltung umwelt- und wasserrechtlicher Gesetze und Rechtsverordnungen sowie wasserhygienischer Vorschriften tragen wir aktiv zum Umwelt- und Gesundheitsschutz in Pullach bei.

In unseren Prozessen und Verfahren der Wasserver- und Abwasserentsorgung werden ständige Verbesserungen im Sinne der einschlägigen Normen und Richtlinien angestrebt.

Für die Bedienung, Wartung und Instandhaltung der wasserwirtschaftlichen Anlagen sowie für die technische und kaufmännische Dienstleistung stehen unseren Kunden erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung.

Sie sichern 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr eine zuverlässige Ver- und Entsorgung.

 

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig aus- und weitergebildet, um den wachsenden Anforderungen an die Qualitätssicherung und den Umweltschutz in unserem Unternehmen auch in der Zukunft gewachsen zu sein.

 

 

Die VBS ist Mitglied folgender Verbände:

Bayerischer Gemeindetag, seit 2005
Verband kommunaler Unternehmen (VKU), seit 2012

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Versorgungs-, Bau- und Servicegesellschaft (VBS) Kommunalunternehmen ~ Anstalt des öffentlichen Rechts der Gemeinde Pullach i. Isartal
Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.
Bei den Links zu externen Seiten handelt es sich ausschließlich um fremde Inhalte, für die die VBS keine Haftung übernimmt und deren Inhalt sich die VBS nicht zu eigen macht.